Home E-Mail Sitemap Steirerfleisch - Qualität vom Land aus Bauernhand Klaus Treichler CMSimple CMSimple-Styles
News > Saison 2014/15

Es sind 3 Besucher online

Saison 2014/15

Kurzüberblick zur Ausgangssituation unserer Teams in der laufenden Meisterschaft (weitere Infos direkt unter der Rubrik Mannschaften). Insgesamt gibt es 9 Mannschaften, bei denen SpielerInnen von uns in der laufenden Herbstsaison eingesetzt werden können, hiervon 5 eigenständige Teams (KM, U12, U10, U8 und U7) und weitere 4 Teams mit Wolfsbergvertretern (SG Allerheiligen U18, SG Sonnenberg/St. Stefan U17 und U13, SG Sonnenberg/Kirchbach U15).


Kampfmannschaft

Liga: GLS - Gebietsliga Süd
Teams (14): SVU Steirerfleisch Wolfsberg I und in der Reihenfolge der Auslosung: SG Radkersburg, St. Marein/Graz, Nestelbach/Ilztal, Therme Loipersdorf (DUSV Dietersdorf), Großwilfersdorf, Mureck, Jagerberg/St. Stefan i.R., Halbenrain, Sinabelkirchen, Riegersburg, Kirchbach, Kapfenstein und St. Peter/Ottersbach.
Modus: Normaler Meisterschaftsmodus mit 13 Hinrunden im Herbst (09.08.-02.11.) und 13 Rückrunden im Frühjahr (28.03.-13.06.).
Der Meister (rein theoretisch auch ein weiterer) steigt in die Unterliga Süd auf, der Letzte (oder auch 1-2 Vorletzte) in die jeweilige 1. Klasse (SüdA/SüdB) ab.
Wiederholung der Regelung der Vorsaisonen: Sollten zum Stichtag 01.06.2015 in den beiden 1. Klassen weniger als 22 Teams genannt werden, so wird die GLS von 14 auf 12 Teams reduziert, und das in Form von dann 3-5 Absteigern (!) in der laufenden Meisterschaft.
Zusätzlich NEU ab dieser Saison: Relegation - d.h. vereinfacht, dass der Letzte in der Tabelle vor den Fixabsteigern gegen den Tabellenzweiten der Klasse darunter in einem Hin- und Rückmatch Entscheidungsspiele durchzuführen hat. Es lebt also die Chance, sich als Tabellenzweiter in die ULS zu manövrieren und das Risiko, als 12./11./10. gegen den Tabellenzweiten einer 1. Klasse zu unterliegen und auch abzusteigen.

Spielberechtigt:
Alle Spieler mit Wolfsberger Pass ab dem 15. Lebensjahr
Neu in dieser Saison: Absteiger Nestelbach/Ilztal aus der ULS und die Aufsteiger Riegersburg (1. Süd A) und Halbenrain (1. Süd B). Der Meister der letzten Saison (Bad Blumau) und die Absteiger Unterlamm und Gnas II sind nicht mehr vertreten.
Pflichttermin: Samstag/Sonntag
zur Auslosung
Trainer: Gerhard Kaufmann (bis 1.9.) bzw. Adolf Hofer (seit 04.09.)

Die Kampfmannschaft nahm auch am Steirer-Cup teil. Einen 4:3-Sieg in der Verlängerung gab es gegen St. Veit/Vogau in Runde 1, ein 2:1-Sieg gegen Kaindorf/Sulm wurde in der 2. Runde gefeiert, in der 3. Runde folgte eine 1:5-Niederlage gegen Wildon.

 

U18

Liga: Steirischer U18-Bewerb
Teams (5): SG Allerheiligen, weiters SG Thal/LUV, NZ Sulmtal, SG Schöcklland/Gutenberg und LZR Klöch.
Modus: 4 Durchgänge mit je 5 Runden (07.09.14-14.06.15), 1./6./11. und 16. Runde spielfrei.
Matchdauer/Ball: 2x45 min., Ballgröße 5

Spielberechtigt: alle Spieler mit Wolfsberger bzw. Allerheiliger, Heiligenkreuzer, Frannacher bzw. Edelstaudener Spielerpässen der Jahrgänge 1997, 1998, 1999 und 2000.
SG Status: Trägerverein ist der ASV Allerheiligen, Kooperationspartner sind der SVU Wolfsberg, TuS Heiligenkreuz, SV Frannach und SV Edelstauden.
Trainings- und Spielort: trainiert wird bei den jeweiligen Kampfmannschafen, Heimmatches idR in Allerheiligen.
Pflichttermin: ?
zur Auslosung
Coaching: 


U17

Liga: U17 Gebiet Süd
Teams (6): SG Sonnenberg/St. Stefan i.R., weiters SG Bad Gleichenberg, SG Straden/Deutsch Goritz, SG Siebing/Mettersdorf, LZR Halbenrain und SG St. Veit/Gabersdorf.
Modus: Hin- und Rückrunde im Herbst (10 Runden 31.08.-02.11.14), Rückrunden im Frühjahr dzt. offen (u. U mit Absteigern aus der Steirischen Liga).
Matchdauer/Ball: 2x45 min., Ballgröße 5

Spielberechtigt:
alle Spieler mit Wolfsberger bzw. Kirchbacher, St. Stefaner und Jagerberger Pässen der Jahrgänge 1998, 1999, 2000 und 2001
SG-Status: Trägerverein ist der Tus St. Stefan i.R., Kooperationspartner sind der SVU Wolfsberg, TuS Kirchbach und der USV Jagerberg.
Trainings- und Spielort: in der Regel St. Stefan i.R.
Pflichttermin: Freitag/Samstag/Sonntag
zur Auslosung
Trainer: Mario Groznik und Markus Kickmaier


U15

Liga: U15 Gebiet Süd
Teams (7): SG Sonnenberg/Kirchbach
, weiters SG Lebring, SG AC Linden Youngsters B, SG Heiligenkreuz, Porsche Leibnitz, LZR Mureck A und SG Heiligenkreuz.  
Modus:
 Hin- und Rückrunde im Herbst (30.08.-31.10.), Rückrundenregelung im Frühjahr mit 4 Aufsteigern in die Steirische Liga und 3-4 Absteigern in die regionalen Unterligen.
Matchdauer/Ball: 2x40 min., Ballgröße 5

Spielberechtigt:
alle Spieler mit Wolfsberger bzw. St. Stefaner, Kirchbacher und Jagerberger Pässen der Jahrgänge 2000, 2001 und 2002
SG-Status:
Trägerverein ist der TuS Kirchbach, Kooperation mit dem SVU Wolfsberg, TuS St. Stefan i.R. und USV Jagerberg.
Trainings- und Spielort: in der Regel Kirchbach
Pflichttermin: Samstag/Sonntag
zur Auslosung
Trainer: Simon Opferkuch und Christian Trummer


U13

Liga: U13 Leistungsklasse B
Teams (9): SG Sonnenberg/St. Stefan i.R., weiters SG St. Veit/V.-Gabersdorf, SK Sturm Graz, GAK Juniors, SG Süd/Ost, Juniors Hartberg, SG Allerheiligen, SG AC Linden Youngsters, SC Sparkasse Weiz.
Modus: 1 Hinrunde (23.08.-04.10.) im Herbst, weiterer Verlauf im Frühjahr noch offen.
Matchdauer/Ball: 2x35 min., Ballgröße 5 light

Spielberechtigt: alle Spieler mit Wolfsberger bzw. St. Stefaner, Kirchbacher und Jagerberger Pässen der Jahrgänge 2002, 2003 und 2004.
SG-Status: Trägerverein ist der TuS St. Stefan/R., Kooperation mit dem SVU Wolfsberg, TuS Kirchbach und USV Jagerberg.
Trainings- und Spielort: St. Stefan
Pflichttermin: Freitag/Samstag/Sonntag
zur Auslosung
Trainer: Klaus Trummer und Johann Kickmayer

 

U12

Liga: U12 Gebiet SüdA
Teams (6): Wolfsberg
, weiters SG Sonnenberg/St. Stefan i.R., SG Frannach, SG Gabersdorf, SG Ragnitz und SG Kaindorf Youngsters.
Modus:
 Hin- und Rückrunde (30.08.-02.11.) im Herbst, weiterer Verlauf im Frühjahr noch offen.
Matchdauer/Ball: 2x30 min., Ballgröße 5 light

Spielberechtigt:
alle Spieler mit Wolfsberger Pässen der Jahrgänge 2003, 2004 und 2005
SG-Status: -
Trainings- und Spielort: Wolfsberg 
Pflichttermin: Freitag/Samstag/Sonntag
zur Auslosung
Trainer: Sasa Besic und Johannes Sterf



U10

Liga: U10 Gebiet Süd
Teams (viele aus der Region): Wolfsberg, etc.
Modus: Turnierform (1x15 min.), parallel 2 Spielorte an Samstagvormittagen (Start 10:00-11:00 Uhr, Dauer ca. 2,5 Stunden), 6+1 SpielerInnen
Turniere im Herbst siehe Spielplan.
Sind Turniere witterungsbedingt zu verschieben, so werden sie am folgenden Tag bzw. folgendem Samstag nachgetragen.
Die Termine und Spielorte für das Frühjahr werden bei der GJL-Sitzung im November vereinbart.
Matchdauer/Ball: 1x15 min. bzw. max. 60 min./Tag, Ballgröße 4 light (bis 300g)

Spielberechtigt:
alle Spieler mit Wolfsberger Pässen der Jahrgänge 2005, 2006 und 2007
Pflichttermin: Samstag (Turnierstart 10:00-11:00 Uhr)
Trainer:

 

U8

Liga: U8 Gebiet Süd
Teams (viele aus der Region): Wolfsberg, etc.
Modus: Turnierform (1x15 min.), parallel 2 Spielorte an Samstagvormittagen (Start 10:00-11:00 Uhr, Dauer ca. 2,5 Stunden), 6+1 SpielerInnen
Turniere im Herbst siehe Spielplan.
Sind Turniere witterungsbedingt zu verschieben, so werden sie am folgenden Tag bzw. folgendem Samstag nachgetragen.
Die Termine und Spielorte für das Frühjahr werden bei der GJL-Sitzung im November vereinbart.
Matchdauer/Ball: 1x15 min. bzw. max. 60 min./Tag, Ballgröße 4 light (bis 300g)

Spielberechtigt:
alle Spieler mit Wolfsberger Pässen der Jahrgänge 2007, 2008 und 2009
Pflichttermin: Samstag (Turnierstart 10:00-11:00 Uhr)
Trainer:

 

 

 

 

U7

Liga: U7 Gebiet Süd
Teams (viele aus der Region): Wolfsberg, etc.
Modus: Turnierform (1x12 min.) an Samstagvormittagen (Start 10:00-11:00 Uhr, Dauer rund 3 Stunden), 4+1 SpielerInnen
Turniere im Herbst lt. Spielplan
Sind Turniere witterungsbedingt zu verschieben, so werden sie am folgenden Tag bzw. folgendem Samstag nachgetragen.
Die Termine und Spielorte für das Frühjahr werden bei der GJL-Sitzung im November vereinbart.
Matchdauer/Ball: 1x12 min. bzw. max. 60 min./Tag, Ballgröße 4 light (bis 300g)

Spielberechtigt:
alle Spieler mit Wolfsberger Pässen der Jahrgänge 2008, 2009 und 2010
Pflichttermin: Samstag (Turnierstart 10:00-11:00 Uhr)
Trainer: 

 

Mädchen -  diese dürfen natürlich bei allen oben genannten Nachwuchsteams auch mitspielen und 1 Jahr älter sein. Besteht eine Mannschaft ausschließlich aus Mädchen, dann dürfen diese sogar 2 Jahre älter sein als die Burschen in derselben Liga.

 

--- * --- * --- * ---

Wir wünschen allen Teams - also den SpielerInnen, Trainern & Betreuern - viel Erfolg!


--- * --- * --- * ---