Home E-Mail Sitemap Steirerfleisch - Qualität vom Land aus Bauernhand Klaus Treichler CMSimple CMSimple-Styles
News

Es ist 1 Besucher online

News

 

Nach einer komfortablen 3:0-Führung wurde es in der Schlussphase noch spannend. Brav gefightet Burschen, und jetzt volley in die RockNight.
Der kleine Platz in Rettenbach war wohl nichts für unsere Athleten.
U17 gewinnt in Pöllau Artikel vom: 22 Mai 2008
0:1 nach einem Tor schon in der 4. Minute und die wackeren Männer von Marko (heute sogar 14) konnten diese Führung bis zum Schlusspfiff erfolgreich verteidigen. Bravo!
"Cats and dogs" prasseln gerade vom Himmel (und lt. Prognose noch länger), dennoch müss(t)en unglaubliche 21 Meisterschaftspartien in den nächsten 20 Tagen (am 8. Juni ist definitiv Schluss) absolviert werden.
Das College StFV Weiz ist aktuell Leader in der U17-Unterliga, das bewiesen deren Kicker auch im Match gegen uns, zumindest in der Finalphase.
Dieses Zeremoniell nach einem 8:0-Sieg dauert, daher hieß es auch heute wieder kultig: UFTA-OLI-UFTA! -  und das randvolle Schwarzautalstadion sang und tanzte mit. RIESENkompliment!
Tore, die man nicht schießt... Artikel vom: 17 Mai 2008
Gute Chancen vernebelt, so unterlag die U19 gegen eine starke SG Lebring-Hengsberg mit 1:3
Heimspiele im Schwarzautalstadion! Artikel vom: 16 Mai 2008
Heute und morgen gibt es Auftritte der U19 und der Kampfmannschaft, auch Auswärtspartien Wolfsberger Teams an diesem Wochenende.
Aus einem Freistoßtor in der Schlussphase nach einem Tormannausschluss brachte das Siegestor für den GAK, 1:2-Niederlage. 
U12 verliert im Finish in Straden Artikel vom: 16 Mai 2008
Zur Pause noch 1:1, dann war - diesmal leider ohne Wechselspieler - nichts mehr drinnen.
Befreiter 8:1-Kantersieg gegen St. Anna II und wieder alle Meistertrümpfe in unserer Hand. Jubel im Schwarzautalstadion!
Niederlage nach Doppelschlag im Finish Artikel vom: 11 Mai 2008
Ein Schrumpfteam der U19 musste nach Unterlamm ausrücken und hätte sich dort mehr verdient. Vor allem auch mehr Akteure der SG-Partner.
U15 arg zerlegt Artikel vom: 11 Mai 2008
Diesmal waren die Kirchbacher am Werk und vernaschten unsere SG mit Putz und Stingl.
Etwas davor und etwas danach, damit bleibt das Pfingstwochenende samt Firmung in Wolfsberg und Muttertag ziemlich fußballfrei.
Innerhalb von 5 Tagen mussten die großen Nachwuchskader der SG die U17, U19, KM und nochmals die U17 bedienen. Mit ein Grund, wieso da nicht mehr zu holen war.
Es gab schon bessere Auftritte in den letzten Wochen, aber es reichte heute, um den Gegner zu dominieren.
2:1-Auswärtssieg, Siegestor zeitig in der 89. Minute. Die weite Reise hat sich doch gelohnt.
Mit der heutigen kollektiven Leistung der U15 war nichts zu gewinnen.
Gegen eine souveräne GAK-Mannschaft konnte man mit guter Leistung bis zur Pause mithalten, dann wurde es noch ein 5:1-Heimerfolg.
4:1 der U17 beim ESK Graz Artikel vom: 03 Mai 2008
Am Tag der Arbeit um 10:30 Uhr Ankick im entfernten Graz-Eggenberg. Irgendwie nachzuvollziehen, dass man da den Anfang verschlafen hat.

1 ..  36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46  47 48 49 50 51 52 .. 53

Powered by CuteNews