Home E-Mail Sitemap Steirerfleisch - Qualität vom Land aus Bauernhand Klaus Treichler CMSimple CMSimple-Styles
News

Es sind 2 Besucher online

News

 

Wenn auch die Vorzeichen dafür nicht besonders rosig waren, gewonnen hätten wir schon auch gerne.
Am Vortag zum Meisterschaftsauftakt gab es die Party, auch die in Jagerberg; den Gästen hat's gefallen.
Es war viel knapper, als es unseren Gästen lieb war. Jetzt volle Konzentration auf die Meisterschaft!
3 Tage zuwarten heißt es noch, dann wird das starke Landesliga-Team des SV Wildon im Schwarzautalstadion einlaufen.
Im finalen Endspiel fiel erst in der Endphase die Entscheidung zugunsten von St. Stefan, wir belegten den 2. Platz.
Wir vermelden 2 Abgänge, beide treffen wir morgen in Jagerberg beim Saßtal-Cup.
Das Siegerstockerl: La Noche, Bäckerei Altenburger, KMN Garfield. Die schnellste Ente hatte Georg Schlögl aus Mirnsdorf.
Gestern gab es eine Arbeitssitzung der Liga mit vielen Neuigkeiten und vor allem dem neuen Spielplan.
Glücksengerl Thorsten hat 24 Teams den 3 Vorrunden-Gruppen zugelost, jetzt sind nur mehr die Künste der Teams gefragt.
SeXerturnier-Auslosung am Montag! Artikel vom: 22 Juni 2011
Kommt bitte zur öffentlichen Auslosung um 19:00 Uhr ins Schwarzautalstadion.
Die Kleinsten gegen Mama & Papa, die Größeren gegen die noch Größeren: Grill- und Kickspezialitäten zum Saisonabschluss.
Schmerzhafte Prellungen aber zum Glück nichts Dramatischeres, so die ersten Diagnosen aus der Uniklinik Graz.
Schopfi's 60er mit vielen Legenden, Jörg's Abschied und noch spektakulärer: Sasa im Rettungshubschrauber
In Augenhöhe (3:3) bis zum Schlussdrittel, mit dem 5:3 geht es entspannt in die Sommerpause.
Sommerkick in Weinburg, und da meine ich nicht das Wetter, denn das bot Spannung.
Neuer Kapitän, dem gelingt sein erster Triplepack und zwei Ersteinsätze im Schwarzautalstadion.
Das vorletzte Match im oberen Play-off ging zwar 2:4 verloren, das Auftreten war ganz ok.
Klares Abseitstor kassiert, 2x nur die Querlatte getroffen (1x aus einem Elfer) - das waren 2 verlorene Punkte.
5:3-Sieg gegen St. Anna, die MR_II-Runde ist damit beendet.
U15 wiederholt 6:4-Sieg gegen Kirchbach Artikel vom: 27 Mai 2011
4 Derbys, 3 Wolfsbergsiege, 33 Tore - immer wieder viel Stimmung beim Duell unserer U15-Teams

1 ..  14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24  25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 .. 53

Powered by CuteNews