Home E-Mail Sitemap Steirerfleisch - Qualität vom Land aus Bauernhand Klaus Treichler CMSimple CMSimple-Styles
News > Archiv > 2006/07-U13 > Spielberichte

Es sind 4 Besucher online

Spielberichte

Play-off, 6. Runde, 09.06.07, 15:00 Uhr
SVU Wolfsberg U13 - FC Gamlitz U13
Ergebnis offen

Kader (alphabetisch):
Faßwald Torsten, Kicker Thomas, Peer Georg, Posch Matthias, Rattinger Florian, Schafzahl Lorenz, Suppan Peter, Turka Leo (T), Wiener Felix, Wiener Florian.

Gegner Gamlitz ist nicht angetreten.

***********************************************************************

Play-off, 5. Runde, 03.06.07, 10:30 Uhr
SVU Halbenrain U13 - SVU Wolfsberg U13
3:4 (2:1)
Torschützen: Bauer Tristan (7.), Klöckl Markus (24., 38.) bzw. Peer Georg (2.), Faßwald Torsten (41., 64.), Wiener Florian (57.)
Schiri: Kügerl Klemens

Kader (alphabetisch):
Faßwald Torsten, Kicker Thomas, Peer Georg, Posch Matthias, Potnik Michael (T), Rattinger Florian, Schafzahl Lorenz, Suppan Peter, Wiener Felix, Wiener Florian.

Mit 10 Mann (damit 1 zuwenig) musste man nach Halbenrain, doch die motivierte Truppe schaffte es trotzdem! 3:4-Sieg, damit wurde schon heute der Meistertitel in der MR-Runde IV fixiert!
Wir gratulieren allen Kickern, die hier mitgewirkt haben und dem Trainerduo Siegfried und Herbert sehr herzlich und freuen uns noch auf eine Exhibition in der letzten Runde gegen Gamlitz.

***********************************************************************

Play-off, 4. Runde, spielfrei

***********************************************************************

Play-off, 3. Runde, 11.05.07, 18:00 Uhr
FC Gamlitz U13 - SVU Wolfsberg U13
0:6 (0:3)
Torschützen: Kicker Thomas (19., 52., 63., 65.), Wiener Florian (27., 34.)
Schiri: Michael Marx

Kader (alphabetisch):
Faßwald Torsten, Kicker Thomas, Peer Georg, Posch Matthias, Potnik Michael (T), Rattinger Florian, Schafzahl Lorenz, Schuster Daniel, Suppan Peter, Turka Leonard, Wiener Felix, Wiener Florian.

Im Meister-Play-off schaut es nach diesem klaren Auswärtssieg sehr gut aus für unsere U13; jetzt geht es idiotischerweise (Heimschuh sei Dank) in eine 3-wöchige Matchpause und dann heißt es noch zweimal zuschlagen!

*********************************************************************** 

Play-off, 2. Runde, spielfrei

***********************************************************************

Play-off, 1. Runde, 03.05.07, 18:00 Uhr
SVU Wolfsberg U13 - SVU Halbenrain U13
7:2 (3:1)
Torschützen: Rattinger Florian (2.), Kicker Thomas (10., 59.), Wiener Florian (28., 37., 40., 48.) bzw. Komatz Alexander (18., 46.)
Schiri: Ernst Rauch

Kader (alphabetisch):
Faßwald Torsten, Kicker Thomas, Krenn Tobias, Peer Georg, Posch Matthias, Potnik Michael (T), Rattinger Florian, Schafzahl Lorenz, Suppan Peter, Turka Leonard, Wahrlich Lukas, Wiener Felix, Wiener Florian.

Ein schöner Einstand im Play-off für das Team des Trainerduos Trummer/Faßwald. Weiter so Burschen, und wir erleben einen erfolgreichen Saisonausklang!

*********************************************************************** 

13. Runde, 13.04.07, 18:00 Uhr
SVU RB Halbenrain U13 - SVU Wolfsberg U13
5:5 (3:2)

Torschützen: Komatz Alexander (3., 12., 30.), Vieregg Fabian (41.), Pölzl Rene (71.), bzw. Peer Georg (6.), Faßwald Torsten (11.), Rattinger Florian (18.), Wiener Florian (60., 70.)
Schiri:

Kader (alphabetisch):
Faßwald Torsten, Kicker Thomas, Peer Georg, Posch Matthias, Potnik Michael (T), Rattinger Florian, Schafzahl Lorenz, Schuster Daniel, Suppan Peter, Turka Leonard, Wiener Felix, Wiener Florian.

... 

*********************************************************************** 

12. Runde, 10.04.07, 18:00 Uhr
SVU Wolfsberg U13 - LZ Süd II (u.a. Tillmtisch)
1:7 (0:6)
Torschützen: Faßwald Torsten (68.) bzw. Sokulskj Stefan (2., 18., 20., 22., 26.), Orntner Gregor (31.), Ruth Christopher (44.)
Schiedsrichter: Ernst Rauch

Kader (alphabetisch):
Faßwald Torsten, Kicker Thomas, Krenn Tobias, Peer Georg, Potnik Michael (T), Rattinger Florian, Schafzahl Lorenz, Schuster Daniel, Suppan Peter, Turka Leonard, Wiener Felix, Wiener Florian.

Wenn wir nach dem Spiel gegen AC Linden auf eine Verbesserung gehofft hatten, wurden wir zumindest in der ersten Halbzeit enttäuscht. Wir waren in allen Belangen kein ebenbürtiger Gegner - wenig Spielverständnis, schwaches Zweikampfverhalten, schwache Technik um nur einige Punkte zu nennen. Die zweite Halbzeit war etwas besser und endete 1:1, sicherlich auch etwas unterstützt durch eine gewisse Konditionsschwäche des Gegners. Wir hoffen nun auf das Spiel am Freitag gegen Halbenrain, die ein bezwingbarer Gegener sein sollten.

************************************************************************ 

11. Runde, 07.04.07, 14:00 Uhr
AC Linden U13 - SVU Wolfsberg U13
7:1 (5:1)
Torschützen: Buchrieser Dennis (2., 13., 19., 35., 60.), König Jakob (34., 39.) bzw. Wiener Florian (12.)
Schiedsrichter: Rene Grill

Kader (alphabetisch):
Faßwald Torsten, Kicker Thomas, Peer Georg, Potnik Michael (T), Rattinger Florian, Schafzahl Lorenz, Schuster Daniel, Suppan Peter, Turka Leonard, Wiener Felix, Wiener Florian.

Unsere Burschen waren trotz der warmen Temperaturen noch in der Winterpause oder war es das morgendliche Programm am Karsamstag? Die erste Halbzeit wurde völlig verschlafen und wir gerieten sehr schnell in Rückstand. Die zweite Halbzeit konnten wir etwas offener gestalten, am verdienten Sieg der AC Lindener war nicht mehr zu rütteln.

************************************************************************ 

Winterpause 

************************************************************************ 

10. Runde, 27.10.06, 18:30 Uhr
SVU Wolfsberg U13 - USV Allerheiligen U13
1:5 (0:3)
Torschützen: Wiener Florian (52.) bzw. Fuchs Marco (4.), Absenger Andre (25., 47.), Strosz Philipp (29.), Vogrin Michael (54.)
Schiedsrichter: Traby Erwin

Kader (alphabetisch):
Faßwald Torsten, Krenn Tobias, Peer Georg, Posch Matthias, Potnik Michael (T), Rattinger Florian, Schafzahl Lorenz, Schuster Daniel, Wahrlich Lukas, Wiener Felix, Wiener Florian.

In der letzten Runde der Herbstmeisterschaft ging es gegen Allerheiligen - so etwas wie ein Angstgegner für uns. Der Start ins Spiel ging daneben, bereits in der 4. Minute lagen wir mit 0:1 im Rückstand. Es war nicht unser Tag. Es fehlten 2 Spieler wegen Krankheit, die Gegner waren spritziger, stärker im Zweikampf und auch technisch besser. Das Ergebnis geht somit in Orndung.

Wir überwintern lt. Tabelle auf dem 10. Platz - in Wirklichkeit allerdings auf dem 9. Platz. Nachdem Gabersdorf in die Leistungsklasse abgewandert ist, wurde das Spiel Gabersdorf gegen Kaindorf mit 0:3 gewertet - also 3 ungerechtfertigte Punkte, mit denen sie uns überholt haben (wir haben gegen Gabersdorf gespielt und verloren). Ich hoffe, dass es hier zu einer fairen Regelung kommt, denn alle die gegen Gabersdorf gespielt haben, wären ansonsten die großen Verlierer.

Wir sind mit den 10 Punkten aus der Herbstmeisterschaft sehr zufrieden, da wir 2 Siege erringen konnten, mit denen wir nicht gerechnet haben. Nun gibt's eine Pause von 2 - 3 Wochen und dann, so hoffen wir, können wir in die Halle übersiedeln.

*********************************************************************** 

9. Runde, 22.10.06, 10:30 Uhr
SVU Heimschuh U13 - SVU Wolfsberg U13
2:5 (2:3)
Torschützen: Malli Michael (3.), Taucher Stefan (29.) bzw. Wiener Florian (17., 31.), Rattinger Florian (20., 63., 68.) 
Schiedsrichter: Kribernegg Josef

Kader (alphabetisch):
Faßwald Torsten, Kicker Thomas, Krenn Tobias, Peer Georg, Posch Matthias, Potnik Michael (T), Rattinger Florian, Schafzahl Lorenz, Schuster Daniel, Suppan Peter, Wahrlich Lukas, Wiener Felix, Wiener Florian.

Ein Sieg gegen Heimschuh war mehr oder weniger Pflicht. Den Start haben wir allerdings - wie nicht anders zu erwarten am Sonntag um 10:30 Uhr - verschlafen und lagen praktisch mit dem Ankick mit einem Tor hinten. Unsere Burschen haben aber gelernt zu kämpfen und so gelangen uns vor der Pause noch 3 Tore bei einem weiteren Gegentor. Pausenstand daher 2:3 für uns.

In der zweiten Halbzeit agierten wir nicht unglücklich. Einem verschossenen Elfmeter der Mannschaft aus Heimschuh folgt fast im Gegenzug ein unter Mithilfe des Tormannes direkt verwandelter Eckball. Das fünfte Tor war dann nur noch die Draufgabe.

Die Herbstmeisterschaft nähert sich damit dem Ende - es folgt noch ein Meisterschaftsspiel und dann die wesentlich härtere Partie am 28.10.2006 um 15:00 gegen die Eltern - viel Spaß.

********************************************************************* 

8. Runde, 13.10.06, 18:00 Uhr
SVU Wolfsberg U13 - SV Kaindorf U13
4:3 (2:3)
Torschützen: Wiener Florian (4., 43., 60.), Faßwald Torsten (11.) bzw.  Stündl Georg (13., 21.), Hermann Gregor (30.)
Schiri: Rauch Ernst

Kader (alphabetisch):
Faßwald Torsten, Kicker Thomas, Krenn Tobias, Peer Georg, Posch Matthias, Potnik Michael (T), Rattinger Florian, Schafzahl Lorenz, Schuster Daniel, Suppan Peter, Wahrlich Lukas, Wiener Felix, Wiener Florian.

Wieder einmal ein Spiel, das nichts für schwache Nerven war. Eine alte Schwäche, dass wir rasch in Rückstand geraten, haben wir anscheinend abgelegt. Nach einem konzentrierten Beginn stand es rasch 2:0 für uns. Danach schlichen sich wieder Fehler ein und wir mussten Tor um Tor einstecken, sodass wir zur Pause mit 2:3 hinten lagen.

Nach der Pause konnten wir die Abwehr stabilisieren und noch 2 Tore erzielen. Das Spiel fand mit dem Endstand von 4:3 noch ein gutes Ende für uns. Einige Spieler müssen allerdings an ihrer Konzentration arbeiten, damit schwer erkämpfte Führungen nicht leichtfertig verspielt werden.

Für die beiden noch ausstehenden Spiele im Herbst erwarten wir uns zumindest noch 3 Punkte.

********************************************************************* 

7. Runde, 06.10.06, 17:30 Uhr
Gabersdorf U13 - SVU Wolfsberg U13
8:2 (5:2)
Torschützen: Insupp Philipp Oswin (20, 22, 35, 55), Atschko Florian (18, 51), Holler Martin (66),  bzw. Wiener Florian (9.), Rattinger Florian (29), Potnik Michael (32 ET)
Schiri: Baier Julia Stefanie

Kader (alphabetisch):
Faßwald Torsten, Kicker Thomas, Krenn Tobias, Peer Georg, Posch Matthias, Potnik Michael (T), Rattinger Florian, Schafzahl Lorenz, Schuster Daniel, Suppan Peter, Wiener Felix, Wiener Florian.

Wir waren zu Gast beim Tabellenführer, der mit einem zweistelligen Ergebnis gerechnet hat. Zur Überraschung aller sind wir allerdings mit 1:0 in Führung gegangen, konnten diese allerdings nicht sehr lange halten. Trotz ansprechender Leistung lagen wir zur Pause mit 5:2 (darunter ein unglückliches Eigentor) im Rückstand. In der zweiten Halbzeit spielten wir uns einige Chancen heraus, die wir nicht nützen konnten. Tore die man nicht schießt erhält man und so kam es zum Endergebnis von 8:2.

Unsere Burschen lieferten eine gute Leistung. Berücksichtigt man, dass wir 3 - 4 sehr gute Chancen nicht verwerten konnten und uns ebenfalls 3 - 4 Tore quasi selbst geschossen haben, ist das Ergebnis durchaus ansprechend. An der Chancenauswertung und am Verteidigungsverhalten ist allerdings zu arbeiten.

********************************************************************

3. Runde (Nachtrag), 03.10.06, 18:00 Uhr, Schwarzautalstadion
SVU Wolfsberg U13 - Gamlitz U13
3:3 (2:2)
Torschützen: Wiener Florian (2.), Peer Georg (8., 55.) bzw. Krofitsch Markus (19.), Gaube Alexandra (32., 46.)
Schiri: Traby Erwin

Kader (alphabetisch):
Faßwald Torsten, Kicker Thomas, Krenn Tobias, Peer Georg, Posch Matthias, Potnik Michael (T), Rattinger Florian, Schafzahl Lorenz, Schuster Daniel, Suppan Peter, Wahrlich Lukas, Wiener Felix, Wiener Florian.

Unser Nachtragsspiel gegen Gamlitz begann mit einer halben Stunde Verspätung, da die Gastmannschaft beinahe darauf vergessen hätte.

Wir waren von Beginn weg die bessere Mannschaft, erarbeiteten uns zahlreiche Chancen und gingen früh mit 2:0 in Führung. Zur Pause stand es allerdings nur mehr 2:2, da wir gute Tormöglichkeiten nicht nutzen konnten und einige Verteidiger zu sehr "Gentlemen" waren, um die zugegeben stark spielende Stürmerin der Gamlitzer entsprechend zu entschärfen. 

Nach der Pause bot sich das gleiche Bild. Wir stürmten, hatten Chancen und mussten dennoch das 3 Gegentor hinnehmen. Die Mannschaft war dadurch allerdings nicht entmutigt, erzielte bald den Ausgleich und stürmte weiter - allerdings ohne zählbaren Erfolg, sodass es beim 3:3 blieb.

Insgesamt war die Leistung unserer Mannschaft in Ordnung, an der Verwertung der herausgespielten Torchancen ist aber zu arbeiten.

********************************************************************

6 . Runde, 29.09.06, 18:30 Uhr, Schwarzautalstadion
SVU Wolfsberg U13 - USV Deutsch Goritz U13
3:2 (3:0)
Torschützen: Faßwald Torsten (8.), Rattinger Florian (20.), Peer Georg (30.) bzw. Pichler Manuel (44., 48.)
Schiri: Kumpitsch Walter

Kader (alphabetisch):
Faßwald Torsten, Kicker Thomas, Krenn Tobias, Peer Georg, Posch Matthias, Rattinger Florian, Schafzahl Lorenz, Schuster Daniel, Suppan Peter, Wiener Felix, Wiener Florian (T).

Unser bisher bestes Spiel als U13 brachte uns einen sehr überraschenden Sieg gegen die deutlich höher eingeschätzte Mannschaft aus Deutsch Goritz. Von Spielbeginn weg zeigten wir Kampfgeist, gute Kombinationen und schnelles Spiel. Aus den zahlreichen Chancen die wir uns erarbeiteten resultierten in der ersten Hälfte 3 Tore, sodass wir mit 3:0 in die Pause gehen konnten.

Die zweite Halbzeit wurde zur Zitterpartie, da wir verletzungsbedingt um einen Spieler weniger waren und in kurzer Zeit zwei Tore hinnehmen mussten. Unsere Jungs bewiesen an diesem Tag allerdings große Moral und brachten das knappe Ergebnis über die Runden.

Herzliche Gratulation an die Mannschaft, die ein großes Spiel zeigte.

******************************************************************** 

5. Runde     ---spielfrei---

********************************************************************

4. Runde, 23.09.06, 15:30 Uhr
USV St. Anna/Aigen U13 - SVU Wolfsberg U13
11:1 (8:0)
Torschützen: Fischer Bernhard (1., 16., 24., 28., 29., 37.), Frühwirth Alexander (4.), Fischer Alexander (10.), Fortmüller Christoph (11.), Triebl Marcel (38.), Pichler Daniel (41.) bzw. Faßwald Torsten (50.)
Schiri: Weidinger Johannes/Obmann St. Anna

Kader (alphabetisch):
Faßwald Torsten, Kicker Thomas, Posch Matthias, Potnik Michael (T), Rattinger Florian, Schafzahl Lorenz, Schuster Daniel, Suppan Peter, Wiener Felix, Wiener Florian
(damit nur 10 Leute)

Die Befürchtungen, dass wir aufgrund des kleinen Kaders einige Spiele in Unterzahl absolvieren werden müssen, sind gegen St. Anna bereits eingetroffen. Mit nur 10 Spielern ging es gegen eine bekannt starke Mannschaft.

Unsere Burschen konnten trotz großem Einsatz eine sehr deutliche Niederlage nicht verhindern. Speziell in der ersten Halbzeit war die Verteidigung sehr instabil. Die zweiten 35 Minuten konnten wir einigermaßen offen gestalten.

Es ist nur zu hoffen, dass wir in den nächsten Spielen vollzählig sind und nicht aufgrund der Spieleranzahl bereits einen Nachteil haben.

******************************************************************* 

3. Runde, verschoben auf 03.10.06

******************************************************************* 

2. Runde, 09.09.06, 10:00 Uhr
SV Hof U13 - SVU Wolfsberg U13
10:0 (6:0
Torschützen: Stöckler Christoph (5., 9., 34., 55., 65.), Halvax Rene (28., 53., 58.), Wippel Mario (18.)
Schiri: Schadler Johann

Kader (alphabetisch):
Faßwald Torsten, Kicker Thomas, Peer Georg, Posch Matthias, Potnik Michael (T), Rattinger Florian, Schafzahl Lorenz, Schuster Daniel, Suppan Peter, Wahrlich Lukas, Wiener Felix, Wiener Florian

Hof war keine Reise wert. Das mit Hof ein schwerer Brocken auf uns zukam war klar (3. der Frühjahresmeisterrunde hinter Straß und Gabersdorf), wir machten es ihnen aber auch nicht allzu schwer. Die Beginnzeit 10.00 Uhr war für unsere Jungs wieder einmal um einige Stunden zu früh. Die erste Halbzeit wurde komplett verschlafen. In der zweiten konnten wir das Spiel phasenweise offen gestalten.

Das Spiel hat gezeigt, dass gerade in taktischer Hinsicht noch viel Arbeit vor uns liegt.

******************************************************************* 

1. Runde, 02.09.06, 16:30 Uhr, Schwarzautalstadion
SVU Wolfsberg U13 - SG Jagerberg/St. Stefan U13
1:3 (0:2)
Torschützen: Peer Georg (40.) bzw. Hirschmann Sebastian (21., 24.), Strohmaier Stefan (39.)
Schiri: Reicher Patric

Kader (alphabetisch):
Faßwald Torsten, Kicker Thomas, Krenn Tobias, Peer Georg, Plut Stefan, Posch Matthias, Rattinger Florian, Schafzahl Lorenz, Schuster Daniel, Suppan Peter, Wahrlich Lukas, Wiener Felix, Wiener Florian (T)

Unser erstes Meisterschaftsspiel in der U 13 entwickelte sich besser als erwartet. Der klare Favorit Jagerberg/St. Stefan tat sich lange schwer und ging nur durch einen Abwehrfehler von uns in Führung. Auch danach hielten wir tapfer dagegen. Leider konnten wir vier sehr gute Torchancen nur zu einem Tor nutzen.

Es waren einige Schwächen von uns zu erkennen. Der Spielaufbau nach vorne funktionierte nicht und die Nervosität der Spieler war das ganze Match hindurch zu spüren. Positiv anzumerken ist, dass wir keine Probleme mit der Kondition hatten.

Totz der Niederlage sind alle weiterhin voller Spielfreude und warten auf die nächsten Aufgaben.

 ********************************************************************